Feb 112007
 

As CNR ships proprietary software, does it use DRM? Is CNR going to be shipped by default in Ubuntu?

For me, those would be real killer-arguments against Ubuntu and Canonical. I mean, Canonical has the right to make money with Ubuntu but then they should please do so supporting or selling Ubuntu and not integrating third party applications.

The question that I ask myself is: „Is Canonical evil?“

I mean,
* Launchpad is closed source in order to compete with Red Hat and other Linux vendors [1]
* Mark does a lot of FUD against Red Hat, who contribute a lot to the FOSS community (also on the upstream side) which Canonical does not do.
Ubuntu kills Debian by taking it’s packages to universe, modifying them and not contributing back (there would be other ways fixing bugs in Universe, for example, fixing bugs in Debian and then syncing).
* Rosetta destroys upstream translations: Some nice users think “Hey, let’s translate this application / change some string” and translate it using Rosetta. The translations do not have any quality and upstream does not receive the changes. In most cases, Ubuntu gets bad translations. Yes, I already posted that and a possible “fix” to Rosetta-users ML.
* Dapper-commercial: Canonical surely gets money for doing d-c and not few. It fears me that one single company can say “Hey, let’s make a dapper-commercial repository and let’s ask our developers to modify gnome-app-install in a stable release so that it automatically adds a new repository on Canonical server”.

This and some things that I can’t remember are the reasons for not contributing to Ubuntu anymore on the side of fixing bugs. Though, I will still use it as my OS, since it is the best one I ever used. I think that since Canonical is the financier of Ubuntu, they can drive it the way they want. But it does not strength the trust me (maybe the community) if they do such things.

[1] http://charismacode.blogspot.com/2007/01/powers-and-repositories-ubuntu-and.html Over time, it will be open sourced. Right now we compete with Progeny and Red Hat and other companies, so we need to have a unique offering to do so effectively, and that’s Launchpad.

[2] http://www.markshuttleworth.com/archives/77

Some links about that:
http://forums.lugradio.org/viewtopic.php?t=2271&view=previous
http://geekz.co.uk/lovesraymond/archive/cancomical-lynchpad
http://azure.humbug.org.au/~aj/blog/2005/09/04
http://charismacode.blogspot.com/2007/01/powers-and-repositories-ubuntu-and.html

Jan 212007
 

tuxguitar ist ein tolles programm, mit diesem kann man .ptb dateien öffnen (die sind urspr. für guitar pro, was es nur für windows gibt). auch .gp4s sollte man öffnen können.
webseite

Jan 052007
 

ja, diesmal kam ein t-echniker nach hause (sehr nett).. konnte auch kein problem feststellen, als wir ihn jedoch auf die verbindung des t-net anschlusses aufmerksam gemacht haben (einfach kabel zusammengedreht), schaute er mal dort nach und wedelte etwas. schwupps, war das internet weg.

also hat er das ganze zeug zusammengelötet, seitdem geht es..

Fortsetzungenen / Ältere Beiträge zum Thema

Jan 032007
 

soeben wurde das problem, dass meine dsl verbindung oft abbricht und in der fritz!box

27.12.06 10:14:46 Internetverbindung wurde getrennt.

27.12.06 10:14:46 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

27.12.06 10:14:32 Internetverbindung wurde getrennt.

27.12.06 10:14:32 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

27.12.06 10:14:26 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/224 kbit/s).

27.12.06 10:14:15 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

27.12.06 10:14:12 Internetverbindung wurde getrennt.

27.12.06 10:14:12 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

steht, seitens der telekom behoben.

hier die historie meiner probleme:

  • dsl bekommen, nach ein paar monaten ausfälle.. damals hatte ich keine fritz!box, sodass ich keine möglichkeiten hatte, das problem genauer festzustellen. habe einen neuen splitter bekommen, kein erfolg
  • neuer router, immer noch ab und zu probleme. telekom konnte nicht helfen.
  • fritz box, immer noch probleme
  • fritz box getauscht, immer noch probleme
  • mehrere anrufe bei der telekom „neeh, das liegt nicht an uns“
  • mehrmals weitergabe an techniker, hatten auch keine ahnung
  • mehrmals abrechnung auf telefonrechnung „das ist ihre schuld“ (zurückgebucht)
  • online störungsmeldung
  • anruf techniker, jo ich sehe es.. ich gebes weiter
  • anruf techniker2, ich sehe nichts, aber wir tauschen mal die hardware in der vermittlungsstelle aus
  • anruf techniker3, es gab ein problem mit der hardware, die wurde jetzt getauscht

seitdem gehts. das ganze problem gabs seit 3 jahren von mir. und die telekom hat mir erzählt, sie hätten keine probleme..

mein tipp, bleibt an der hotline hartnäckig, besteht auf eine problemlösung und lasst euch nicht anschüchtern..

Fortsetzungenen / Ältere Beiträge zum Thema

  •  03/01/2007
  •  Posted by at 16:18
  •   Kommentare deaktiviert für DSL antwortet nicht und PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung 2 – BEHOBEN!!
  •   pirastlog
  •  Tagged with: