Dez 232006
 

sollte man einen jabberd14 auf Ubuntu edgy (6.10) aufsetzen wollen muss man dadrauf achten dass man nicht für jedes Interface/jede IP den Port öffnet sondern jedes mal die IPs eingibt. Also anstatt

127.0.0.1

.
Diesen Fehler kann öfter in der jabber.xml machen – also genau gucken.

Die log-einträge dazu sehen z.B. so aus:

20061223T16:13:40: [notice] (-internal): initializing server
20061223T16:13:40: [alert] (-internal): io_select unable to listen on 5222 [(null)]: jabberd already running or invalid interface?
20061223T16:13:40: [alert] (-internal): io_select unable to listen on 5269 [(null)]: jabberd already running or invalid interface?

€dit: ja, sowas macht man einen Tag vor Weihnachten :D

Dez 232006
 

gibbes hier.

ich kann diese auf Titelzeilen oder Anschnitte verhackstückten Quark nicht ab :>
ziemlich sinnbefreit IMO…

update:
da wir ja jetzt mit WP fahren habe ich zum test mal ©Feed installiert.

Nov 192006
 

Mein erster Gedanke, nachdem ich gestern aus dem Kino kam: Dieser Film sollte Pflichtprogramm für alle Schäubles, Schilys, Becksteins dieser Welt werden. Children of Men zeichnet eine düstere Zukunft – im Jahr 2027 steht die Welt am Abgrund, die Menschheit ist unfruchtbar geworden, kein Kindergeschrei ist mehr in den Städten zu hören. Dafür regiert der Terror, gerade noch hat Theo Faron (grandios, der heißeste Oscar-Kandidat: Clive Owen) einen Kaffee gekauft, kurze Zeit später explodiert eben jenes Café – er verzieht dabei keine Miene. Terror, Bombenanschläge, gehören im Jahr 2027 zum Alltag im London wie der Nebel über der Themse.

phew… bei Chris weiterlesen

Nov 102006
 

Die Debatte um die Anti-Terrordatei ist derzeit in vollem Gange. Wer schonmal einen Blick auf das Ergebnis werfen will kann dies unter

www.anti-terrordatei.de

tun. Auf jeden Fall weiterempfehlen!

schreibt der Sven. Machen wir doch glatt D