Nov 102006
 

“Wer die Überprüfung von Daten auf Rechnern potenzieller Terroristen für einen Einbruch in den grundgesetzlich geschützten Wohnraum hält, hat das Wesen des Internets nicht verstanden”, betonte Wolf. Der Nutzer befinde sich weltweit online und verlasse damit bewusst und zielgerichtet die geschützte häusliche Sphäre. “Der Standort des Computers ist dabei völlig unerheblich. Es findet zudem keinerlei Überwachung der Vorgänge in der Wohnung selbst statt”, erläuterte der Innenminister.

meint der NRW-Innenminister Ingo Wolf von der FDP.

Ihre Motivation für politisches Engagement?
Einsatz von Sachverstand statt dumpfer Kritik

Ihre zentrale politische Forderung?
Deregulierung – Beseitigung von staatlichem Wildwuchs

Wiederspruch? Irgendjemand?

Sorry, the comment form is closed at this time.