Mai 102005
 

with twenty tons of radioactive materials? – Erstmal bestätigen, dass auch vor zwei Wochen, als das Leck bemerkt wurde, keine Gefahr bestand…

Ich erinnere mich an einen strahlenden Spätsommertag vor dreizehn Jahren. Ein Besuch in Muncaster Castle. Grandiose Gartenanlagen, haushohe Rhododendren, ein herrlich kruschiges Schloß und anschließend eine gemütliche Teestunde. Dann eine Fahrt zum nahen Meer. Seltsame Stimmung am Strand. Irgendwann bemerke ich: die meisten Möwen sind verstümmelt, humpeln einbeinig oder auf Beinstümpfen. Fluchtartiger Aufbruch. Hinter der nächsten Kurve das Hinweissschild “Sellafield”.

found with techno

  •  10/05/2005
  •  Posted by at 06:19
  •   Kommentare deaktiviert für What shall we do…
  •  Tagged with: ,

Sorry, the comment form is closed at this time.